Demonstration zum Frauen-Abschiebeknast in Neuss

Neuss Bahnhof-Hauptausgang Marienkirchplatz
Treffpunkt Köln: 13.20 Uhr Hbf Infoschalter
r

Informationsveranstaltung zum Hungerstreik in der JVA Büren
Freitag, 16. November 2007 – 19.30 Uhr

Alte Feuerwache (Projektraum)

Nach einem Film diskutieren und informieren Noel Asanga Fon (ehem. Häftling und Hungerstreikender in Büren)
und Tommy Schroedter (Bürengruppe).

im Abschiebeknast in Neuss
„...du darfst jede Woche eine Stunde Besuch haben, du darfst jede Woche einmal anrufen, du darfst jede Woche einmal einkaufen, aber ich habe in 14 Tagen nur einmal angerufen! Und auch nur, weil ich ein bißchen deutsch spreche und mit Beamten reden kann. Viele Frauen können kein deutsch, sie kennen nur ihre Sprache.
Es gibt keine Dolmetscher im Knast. Keine Hinweiszettel in unterschiedlichen Sprachen, die Frauen wissen nicht Bescheid. Sie haben keine Ahnung, sie müssen warten…“

berichtet die Abschiebegefangene Fatma BaÄŸ

Abschiebegefangene brauchen Unterstützung

  • Herstellen von Öffentlichkeit,
  • konkrete Unterstützung (Telefonkarten, Besuche, Spenden…)

siehe: http://www.gegenabschiebehaft.de/hfmia/

weitere Infos:
www.bueren-demo.de
www.aha-bueren.de
www.gegenabschiebehaft.de
www.no-racism.net
www.fluechtlingsrat-nrw.de

 

Angehängte Dateien: