2009

The full right of residence for All!

The full right of residence for All!

"As „tolerated refugees“ we live with permanent fear of deportation. Many of us have been woken up by the police and deported early in the morning.

Most of us have been living here for many years, Germany has been our home for ten or more years. In Cologne alone there are approximately 5000 „tolerated refugees“.

Gegen die Abschottung der EU: Das GANZE Bleiberecht für ALLE!

Informationsveranstaltung
mit Claus-Ulrich Prölß (Kölner Flüchtlingsrat) und Gerda Heck (Uni Köln, Institut für vergleichende Bildungsforschung und Sozialwissenschaften)
Donnerstag, 24. September – 19.30 Uhr
Bürgerzentrum Alte Feuerwache (Projektraum)

 

Demo gegen Abschiebehaft in Büren Sa. 29.08.2009

Am 29. August 09 findet erneut eine antirassistische Demonstration gegen den Abschiebeknast in Büren und für globale Bewegungsfreiheit statt.
Zeitgleich zum noborder-camp auf Lesbos/Griechenland wollen wir im Rahmen der Aktionswoche gegen Abschiebung unseren Protest gegen die tödliche Migrationskontrolle und die rassistischen Sondergesetze ausdrücken.

Demonstration für Bleiberecht am Samstag, 3. Oktober in Köln

Vorbereitung: Dienstag, 25. August um 20.30 Uhr im Allerweltshaus, Körnerstr. 77, K-Ehrenfeld

Auch wenn kaum noch Flüchtlinge nach Deutschland kommen, werden aktuell wieder Massenabschiebungen vorbereitet. In Widerrufsverfahren wird der bereits gewährte Flüchtlingsschutz für Flüchtlinge aus Kriegs- und Bürgerkriegsländern wie Kosovo, der Türkei, Irak oder Afghanistan aufgehoben, ganzen Gruppen von Flüchtlingen wie KurdInnen aus Syrien wird ert erst garnicht gewährt.

Innenministerkonferenz am 4. Juni 2009 in Bremerhaven

DAS GANZE BLEIBERECHT FÜR ALLE !

Kundgebung Domplatte – Donnerstag, 4. Juni 2009 – 16 bis 19 Uhr

Initiative in Gedenken an Oury Jalloh baut eine unabhängige Kommission auf

An die Presse
An die Öffentlichkeit

Berlin/Dessau, den 10. März 2009

  • Ziele der unabhängigen internationalen Kommission Oury Jalloh
  • Zusammensetzung der Kommission
  • die weiteren Schritte

Die Initiative in Gedenken an Oury Jalloh organisierte in Hannover am 6. und 7. März 2009 zwei Vorbereitungstreffen für den Aufbau einer „unabhängigen internationalen Kommission Oury Jalloh“.

"Gespenster der Migration"

Zur Genealogie illegaler Einwanderung in der Bundesrepublik Deutschland

Lesung & Diskussion mit dem Autor
Serhat Karakayali

Dienstag, 10. März 2009 – 20h
Qlosterstüffje, Venloer Str. 221Achtung: Plenum und Beratung fallen an diesem Dienstag aus!

 

Das ganze Bleiberecht 2009 !

Einladung zur Vernetzung gegen drohende Massenabschiebungen:

Samstag, 7.3. um 14 Uhr im Allerweltshaus, Köln – Ehrenfeld, Körnerstr. 77 – 79

Seiten